MEDIZINISCHE WANDVERSORGUNGSEINHEITEN

Die notwendigen Medien, wie Energieversorgungen, Monitoring, Kommunikation, med. Gase und Licht müssen, unter Berücksichtigung der speziellen Richtlinien und Normen, bei den Behandlungsbereichen und Patientenbetten in optisch schöner Form bereitgestellt sein.
 
Das Modularsystem erlaubt eine Vielzahl an Ausführungsvarianten preiswert und von gleich bleibender Qualität herzustellen. Mit vorgefertigten, in den erforderlichen Längen verarbeiteten Aluminium-Profilen und den variablen Einbaumodulen können eine Vielzahl an Kundenwünschen erfüllt werden.
 
Bei der Auswahl der verwendeten Anlagenkomponenten und Materialien wird auf Betriebssicherheit, sowie Langlebigkeit größter Wert gelegt.
Die Einhaltung hygienischer Anforderungen ist eine Selbstverständlichkeit.

PFLEGEBEREICH (KVE Care)

Kurzbeschreibung
Kompakte Medienversorgungseinheit in optisch ansprechendem Design für den vielseitigen Einsatzbereich. Neben Krankenhauspflegezimmer können damit auch Wohn- und Pflegeheime, sowie Reha und Kurzentren ausgestattet werden.
Die Versorgungseinheiten CARE basiert als standardisiertes Serienprodukt auf dem modularen Baukastensystem. Die Versorgungseinheiten erfüllen als Serienprodukt alle Anforderungen für die medizinische Betreuung und Pflege.

Gehäusetechnik
Die Profile werden aus stranggepresstem Aluminium hergestellt. Die Profile sind bis zu einer Länge von 6,5 m und in allen RAL-Farben beschichtet lieferbar. Ein spezielles Wandprofil ermöglicht die rasche und einfache Montage der Einheit. Die Gehäuse sind mit getrennten, gegeneinander abgeschotteten Medien-Kanälen. Einspeisung für Licht, Strom, Kommunikation und Gas an zentralem Einspeisepunkt. Einspeisung je nach Kundenvorgabe an der Rückseite, rechts oder links, bzw. über Stirnseite realisierbar.

Medizinische Versorgungseinheiten ohne Gasentnahmestellen gelten als Medizinprodukt der Klasse I, Medizinische Versorgungseinheiten mit Gasentnahmestellen gelten als Medizinprodukt der Klasse IIb entsprechend EU-Richtlinie 93/42 EWG

INTENSIVPFLEGEBEREICH (KVE Energy)

Kurzbeschreibung:
Wandorientierte medizinische Versorgungseinheit mit elektrischer Energieversorgung, Indirekter Raumbeleuchtung, Leselicht, Beruhigungslicht und/oder medizinischer Gasversorgung nach DIN EN ISO 11197. Das Produkt besteht aus stranggepressten Aluminium - Profilen (mit / ohne Gerätetragschienen). Die Produkte können bis zu 6,5 m Länge geliefert werden. Abnehmbare, Frontabdeckungen in modulare Länge dienen zur Erweiterung der Einheit, sowie zur vereinfachten Installation.

Gehäusetechnik
Die Profile werden aus stranggepresstem Aluminium hergestellt. Die Profile sind bis zu einer Länge von 6,5 m und in allen RAL-Farben beschichtet lieferbar. Ein spezielles Wandprofil ermöglicht die rasche und einfache Montage der Einheit. Die Gehäuse sind mit getrennten, gegeneinander abgeschotteten Medien-Kanälen. Einspeisung für Licht, Strom, Kommunikation und Gas an zentralem Einspeisepunkt. Einspeisung je nach Kundenvorgabe an der Rückseite, rechts oder links, bzw. über Stirnseite realisierbar.

Medizinische Versorgungseinheiten ohne Gasentnahmestellen gelten als Medizinprodukt der Klasse I, Medizinische Versorgungseinheiten mit Gasentnahmestellen gelten als Medizinprodukt der Klasse IIb entsprechend EU-Richtlinie 93/42 EWG.

HOMEPAGE IN ARBEIT

QUICK-LINKS

Service / Störungen
Gasentnahmestellen
Bettensets
Deckenstative
Sauerstoffflowmeter
Vakuumsauger
OP-Leuchten
Untersuchungsleuchten